Q&A

Anfragen

Warum erhalte ich in einigen Fällen für eine Anfrage keine Position?

In einigen Fällen hat der Benutzer möglicherweise die Fähigkeit des Handys deaktiviert, seine Position zu bestimmen.
In anderen Fällen befindet sich der Benutzer möglicherweise in einem Gebäude oder Tunnel, wo es unmöglich ist, die Position mit Hilfe des Global Positioning System (GPS) zu bestimmen. Um eine optimale Standortfunktionalität zu ermöglichen, empfehlen wir neben der Positionierung über GPS-Satelliten auch die Netzwerkpositionierung in Ihren Telefoneinstellungen zu erlauben.

Was bedeutet die Rückruffunktion?

Wenn Ihnen ein Benutzer die Rückrufberechtigung erteilt, können Sie das Telefon des Benutzers auffordern, einen Telefonanruf an eine von Ihnen angegebene Nummer zu tätigen.
Diese Funktion ist nützlich, wenn Sie sich um Senioren kümmern, die nicht erreichbar sind und das Telefon nicht erreichen können. So kann das Telefon des Seniors den Anrufer zurückrufen, und aufgrund der Tatsache, daß der Rückruf das Freisprechtelefon aktiviert, können Sie möglicherweise mit dem Senior sprechen, selbst wenn der Senior das Telefon nicht erreichen kann.
Diese Funktionalität muß mit Vorsicht verwendet werden. Unsere Nutzungsbedingungen untersagen ausdrücklich Mißbrauch, indem Sie beispielsweise eine Premium-Rückrufnummer angeben, die für den Nutzer zusätzliche Kosten verursacht.

Warum dauert es in manchen Fällen so lange, bis eine Track Response empfangen wird?

Check on Me verwendet den Google Push-Dienst, um das Zieltelefon über die Anfrage zu informieren. Sobald der Standort ermittelt wurde, verwendet Check on Me den Google Push-Dienst, um Sie über das Ergebnis zu informieren.
Google übernimmt keine Gewähr für die Lieferzeiten bei der Nutzung des Push-Dienstes. In den meisten Fällen ist es zuverlässig und schnell (ca. 30 Sekunden), aber Sie sollten sich nie darauf verlassen.
Ein weiterer Grund für eine Verzögerung kann sein, daß das verfolgte Mitglied alle Anfragen temporär deaktiviert hat. Ihre Anfrage wird dann erst ausgeführt, nachdem das Mitglied Anfragen erneut erlaubt hat.

Benachrechtigungen

Warum ist das Kontrollkästchen “Map” für meine Sofortmitteilung durchgestrichen?

Sie haben alle Ihre Map Kredits aufgebraucht. Bitte laden Sie diese Kredits über den In-App-Kauf auf.

Was ist der Unterschied zwischen automatischen Benachrichtigungen und Sofortmitteilungen?

Automatisierte Benachrichtigungen basieren auf Regeln, die Sie definieren. Sie enthalten bestimmte Kriterien zur Ausführung und können einige Wochentage / Zeitintervalle enthalten, in denen die Regel aktiviert werden soll. Wenn die Regel aktiviert ist und Auslösekriterien erfüllt sind, wird die Benachrichtigung automatisch ohne Benutzereingriff ausgelöst.
Sofortmitteilungen sind unterschiedlich. Sie werden explizit vom Benutzer durch einen Klick auf das jeweilige Sofortmitteilungs-Symbol auf dem Hauptbildschirm aufgerufen.

Der Standortlink der SMS in der Sofortmitteilung funktioniert nicht, wenn ich am nächsten Tag darauf klicke.

Aus Gründen des Datenschutzes ist der in der Benutzerwarnung eingebettete Standortlink nur für vier Stunden verfügbar, nachdem die Sofortmitteilung gesendet wurde.

Wie kann ich eine Sofortmitteilung erzeugen?

Zuerst müssen Sie die Sofortmitteilung konfigurieren. Dies geschieht normalerweise lange bevor Sie die Sofortmitteilung senden müssen.
Sobald die Sofortmitteilung konfiguriert ist, wird sie als Symbol im oberen Bereich des Hauptbildschirms angezeigt. Klicken Sie auf das Symbol und dann auf ” Sofortmitteilung jetzt senden”, um die Sofortmitteilung zu senden.
Für detaillierte Schritte siehe hier.

Konfiguration

Meine Anfrage ist nie auf dem Handy meines Kindes angekommen. Was ist passiert?

Natürlich müssen Sie mobile Datendienste aktiviert haben. Andernfalls kann das Telefon Ihres Kinds keine Anfragen empfangen, wenn es sich außerhalb des WLAN-Bereichs befindet. Bitte beachten Sie, daß auch im WLAN-Bereich viele Geräte die WLAN-Verbindung kurz nach dem Ausschalten des Geräts ausschalten.

Bei Android 2.3.x Telefonen besteht zudem das Problem, daß möglicherweise die Hintergrundsynchronisierung auf dem Telefon ausgeschaltet ist. Check on Me nutzt diese Funktion, um Daten auf das angefragte und das anfragende Telefon zu übertragen. Um die Hintergrundsynchronisation zu aktivieren, öffnen Sie bitte die Android Telefoneinstellungen und überprüfen Sie die Einstellungen unter Konten & Sync.

Ich bekomme Einladungen von Leuten, die ich nicht kenne. Wie kann ich das verhindern?

Evtl. möchten Sie Ihren Verzeichniseintrag ausblenden. In diesem Fall können Personen Sie nicht einladen – selbst wenn sie Ihren Benutzernamen kennen.
Um Ihren Verzeichniseintrag auszublenden, wählen Sie im Menü “Einstellungen” den Abschnitt “Privatsphäre” und aktivieren Sie “Nicht im Verzeichnis aufgelistet”.

Ich mag die Alarmtöne nicht. Wie kann ich diese ändern?

Sie können den Alarmton für Anfragen und Antworten im Einstellungsmenü ändern.
Hier können Sie auch den Warnton ändern, der abgespielt wird, wenn Ihr Telefon einen Rückruf ausführt.

Kann ich meine Ergebnisse per E-Mail abrufen?

Ja. Im Bereich “Mitgliedsdaten” des “Einstellungsmenüs” können Sie Ihre E-Mail-Adresse konfigurieren. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen “Email Adresse verwenden“, um die E-Mail-Weiterleitung zu aktivieren. Ab diesem Zeitpunkt werden alle Check on Me Ereignisse und Benachrichtigungen, die Sie auf Ihrem Mobiltelefon sehen, ebenfalls an Ihre E-Mail-Adresse weitergeleitet.

Berechtigungen

Kann ich eine Erlaubnis ändern, die mir ein Mitglied gewährt oder nicht gewährt hat?

Nein, aus Datenschutzgründen können Sie das nicht tun. Nur das andere Mitglied kann Ihnen dies erlauben.
Um die Berechtigungen anzuzeigen, die Ihnen von einem Familienmitglied gewährt wurden, klicken Sie im Hauptfenster auf den Menüpunkt “Mitglieder“, um die Liste der konfigurierten Familienmitglieder anzuzeigen. Klicken Sie dort auf ein bestimmtes Mitglied, um die Seite “Mitgliederkonfiguration” zu öffnen und die Berechtigung anzuzeigen, die Ihnen das Mitglied erteilt hat.

Wie kann ich Berechtigungen überprüfen oder ändern, die ich einem Familienmitglied gewährt habe?

Klicken Sie im Hauptfenster auf den Menüpunkt “Mitglieder“, um die Liste der konfigurierten Familienmitglieder anzuzeigen.
Klicken Sie auf ein bestimmtes Mitglied, um die Seite “Mitgliederkonfiguration” zu öffnen.
Im oberen Bereich mit dem Namen “An Sie zugewiesene Rechte” sehen Sie die Berechtigungen, die Ihnen das Familienmitglied gewährt hat.
Im unteren Abschnitt “Von Ihnen eingeräumter Rechte” sehen Sie die Berechtigungen, die Sie dem Familienmitglied gewährt haben. Sie können auf eine Berechtigung klicken, um die jeweilige Berechtigung zu aktivieren oder zu deaktivieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Änderungen speichern“, um die Änderungen zu speichern.

Privatsphäre

Ich möchte vorübergehend jeden Abfrageversuch deaktivieren. Was soll ich tun?

Wählen Sie einfach im Menü “Einstellungen” den Bereich “Privatsphäre” ein und klicken Sie auf “Tracking unterbinden”.

Der Standortlink der SMS in der Sofortmitteilung funktioniert nicht, wenn ich am nächsten Tag darauf klicke.

Aus Gründen des Datenschutzes ist der in der Benutzerwarnung eingebettete Standortlink nur für vier Stunden verfügbar, nachdem die Sofortmitteilung gesendet wurde.

Ich bekomme Einladungen von Leuten, die ich nicht kenne. Wie kann ich das verhindern?

Evtl. möchten Sie Ihren Verzeichniseintrag ausblenden. In diesem Fall können Personen Sie nicht einladen – selbst wenn sie Ihren Benutzernamen kennen.
Um Ihren Verzeichniseintrag auszublenden, wählen Sie im Menü “Einstellungen” den Abschnitt “Privatsphäre” und aktivieren Sie “Nicht im Verzeichnis aufgelistet”.

Ich fühle mich kontrolliert, wenn ich Check on Me auf meinem Handy habe. Was kann ich tun?

Die Anwendung “Check on Me” bietet so viel Transparenz wie möglich, sodaß jeder Benutzer weiß, wann er angefragt wird. Zum Beispiel:

  • Erlaubt “Check on Me” nur den Familienmitgliedern Sie anzufragen, denen Sie explizit die Anfrage-Berechtigung erteilt haben. Diese Erlaubnis kann jederzeit unter dem Menüpunkt “Mitglieder” widerrufen werden.
  • Die Anwendung bestimmt Ihren Standort nur auf ausdrückliche Anfrage eines Ihrer Familienmitglieder.
  • Es ertönt ein akustischer Alarm, wenn eine Anfrage ausgeführt wird.
  • Ein Symbol in der Statusleiste des Handys zeigt an, wenn eine Anfrage ausgeführt wurde. Wenn Sie auf das Symbol klicken, erhalten Sie weitere Informationen zu dieser Anfrage.
  • Check on Me listet alle Anfragen auf, die auf dem Handy empfangen wurden, zusammen mit Informationen, wie und wann die Anfrage gestellt wurde, von wem und mehr.

Neben der Transparenz bietet Check on Me die Möglichkeit, alle Anfragen vorübergehend über das Einstellungsmenü zu pausieren.

Benutzerkonto

Warum empfehlen Sie, das gleiche Benutzerkonto für alle Familienmitglieder zu verwenden?

Wenn Sie dasselbe Benutzerkonto für alle Familienmitglieder verwenden, können Sie sich sofort mit Ihren Familienmitgliedern verbinden. Sie werden in Ihrer Mitgliederliste angezeigt, es ist keine zusätzliche Konfiguration erforderlich.
Da Sie jedem Mitgliedstelefon einen eindeutigen Namen zuweisen, können Sie immer noch zwischen allen Mitgliedern unterscheiden.
Check on Me kann E-Mail-Benachrichtigungen an ein Mitglied senden, das eine Anfrage gestellt hat oder das angefragt wurde. Für jedes Mitglied können Sie eine gesonderte Benachrichtigungs-E-Mail-Adresse über das Menü “Einstellungen” konfigurieren.
Wenn Sie möchten, können Sie auch ein Benutzerkonto für jedes einzelne Mitglied Ihrer Familie erstellen. Aber dann müssen Sie jedes Mitglied zu Ihrer Liste einladen. Klicken Sie hier hier für weitere Details.

Ich versuche, einen fremden Account einzuladen, aber die App zeigt mir nicht den Namen

Dies könnte folgende Gründe haben:

  • Das Benutzerkonto wurde bei der Eingabe falsch geschrieben. Bitte bestätigen Sie die richtige E-Mail-Adresse mit dem Mitglied.
  • Wenn das Mitglied gefunden wird, aber der von Ihnen gesuchte Name nicht in der Liste enthalten ist, wird dies normalerweise dadurch verursacht, daß das andere Mitglied in den App-Einstellungen gewählt hat, nicht im Verzeichnis angezeigt zu werden. Bitte erkundigen Sie sich beim Mitglied.

In-app Kauf

Warum ist das Kontrollkästchen “Map” für meine Sofortmitteilung durchgestrichen?

Sie haben alle Ihre Map Kredits aufgebraucht. Bitte laden Sie diese Kredits über den In-App-Kauf auf.